HIGHLIGHTS 2012

HKFA-Camp in der FOXBOX Limburg

Ein tolles Fussballcamp erlebten bis zu 30 Kids zwischen den Jahren in der FOXBOX.

 

Es wurden mit den Trainern Harald Karger und Mike Lengwenus an vier Tagen trainiert.

 

Jeweils morgens und mittags zwei Stunden Koordination, Technik, Spielformen, Turniere.

 

Für die acht Torhüter fanden gesonderte Trainingeinheiten unter Torwarttrainer Armin Schwalbach statt.

 

In den Pausen hatten die Kids Zeit, sich an den vielen Klettermöglichketien in der Foxbox auszutoben.

 

Weiterere Bilder

HKFA-Sommercamp 2012

Eintracht Frankfurt und HKFA-Mannschaft
Fussballkids bei Koordinationsübungen
Auch beim diesjährigen HKFA-Sommercamp hatten die jungen Fussballer jede Menge Spaß. Von 8. bis 12. August wurden die zahlreichen Kids bei herrlichem Sommerwetter in jeweils vier Stationen in Koordination, Technik, Torschuss und Spielformen geschult und waren mit reichlich Engagement bei der Sache.
 
Highlight waren die Spiele gegen Eintracht Frankfurt und den TuS Koblenz. Die Jahrgänge 2002/03 spielten gegen Eintracht Frankfurt über 3 x 20 Minuten. Die technisch versierten Eintracht- Bubis gestalteten das Spiel überlegen (0:5, 2:5, 1:4). Besser machten es die 2004er, die gegen den TuS Koblenz nach tollem Spiel ein beachtliches 1:1 erreichten.(AS)

Fussballcamp beim TuS Laubuseschbach

Auch Ex-Profis brauchen ein Päuschen: Norbert Nachtweih und Cesary Tobollik

Auf dem Gelände des TuS Laubuseschbach fand vom
10. bis 12. August 2012 ein Fussballcamp der HKFA-Fussballakademie statt.

 

Unter der Leitung von Gösta Kiefer sowie den Ex-Profis Norbert Nachtweih (u.a. Eintracht Frankfurt, Bayern München), Cesary Tobollik (u.a.Eintracht Frankfurt, Kickers Offenbach) und Rudi Collet (u.a.Darmstadt 98) nahmen 37 Kids aus der Region an dem dreitägigen Event teil. Zur Belohnung erhielt jeder Teilnehmer ein Trikot sowie eine Urkunde.

Tolle Erfolge für alle HKFA-Mannschaften beim Turnier des TuS Aumenau am 16.und 17. Juni 2012

Die erfolgreichen Teams der E1 und E2

Das bisher sportlich erfolgreichste Wochende erlebten unsere Fussball-Kids mit ihren Trainern Harald Karger und Armin Schwalbach beim super organisierten Turnier des TuS Aumenau. Die E1 konnte am Samstag ungeschlagen den Turniersieg feiern und schlug im Endspiel sogar den Favoriten Sportfreunde Eisbachtal nach einer Superleistung und klasse Kombinationen mit 3:1.

Die E2 gewann nach zwei  Unentschieden und einem Sieg in den Gruppenspielen das Spiel um Platz 3 gegen Limburg 07 mit 1:0.

F1 und F2

Auch am Sonntag hatten die beiden Trainer viel Freude mit ihren Teams. Die F1-und F2-HKFA-Mannschaften spielten groß auf und unterlagen in den Endspielen jeweils nur knapp mit einem Tor Unterschied. Die F1 gegen Kirschhofen/Odersbach mit 1:2 und die F2 nach drei Siegen gegen die DJK Schwarz-Weiß Wiesbaden mit 0:1 (bei einem Torverhältnis von 14:2)!


Auch die vielen mitgereisten Eltern, Großeltern und Geschwister hatten viel Spaß bei den Spielen unserer jugendlichen Kicker.  (AS)