Akademie

 

HARRY-KARGER-
FUSSBALL-AKADEMIE 

gibt jungen, talentierten Fußballer und Fussballerinnen die Möglichkeit, ein professionelles Training unter der Leitung von HARRY KARGER (ehemaliger Fußballprofi von Eintracht Frankfurt, UEFA-Cup- und DFB-Pokalsieger) und einem kompetenten Trainerteam zu absolvieren.

Unser Training richtet sich an alle 6 bis13 jährigen talentierten Fussballer und Fussballerinnen.

Das Training und der Wettbewerb mit gleich guten Spielern ist einmalig. Ziel ist es, die jungen Spieler und Spielerinnen durch regelmäßige, professionelle Trainingseinheitenin in den Bereichen Technik, Torschuss und Koordination zu fördern.

Die HKFA bietet wöchentlich für jedes Kind –  zusätzlich zum Vereinstraining –  eine Trainingseinheit über 90 Minuten an.

PROBETRAINING NACH VEREINBARUNG JEDERZEIT MÖGLICH !!!

Interessierte Eltern von talentierten Kindern stehe ich jederzeit gerne für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Harry Karger
Leiter und Inhaber HKFA

Fussballcamps

 

HARRY-KARGER-
FUSSBALL-AKADEMIE

richtet u.a  folgende
Fussballcamps aus:

WINTERCAMP
4-Sterne-Hotel in Rotenburg im Januar / Februar in einer der besten Hallen Deutschlands. 3 Tage mit Vater, Mutter oder der ganzen Familie mit Vollpension

SCHWACHER-FUß-CAMP
in den Osterferien in Aumenau.

Es wird nur mit dem "schwachen Fuß" trainiert.

ELITE-TAKTIK-CAMP
in den Sommerferien für verschiedene Jahrgänge.

5 Tage bedeuten 9 intensive Trainingseinheiten. Kein Spaß-Camp-sondern echte "Schwerarbeit"

Trainingsschwerpunkte:
a) 1:1 Situationen im Abwehrverhalten b) im Freilaufen und Anbieten

HERBSTCAMP
in den Ferien, mit Spielen und Trainern von Bundesligisten von Eintracht Frankfurt, Mainz 05 sowie SV Wehen-Wiesbaden, Kickers Offenbach u.a.

Wir führen auch Fussballcamps in Zusammenarbeit mit Vereinen durch.

Fördertraining

 

HARRY-KARGER-
FUSSBALL-AKADEMIE

arbeitet mit Vereinen  zur Förderung aller Fußballer zusammen.

Der ehemalige Profi von Eintracht Frankfurt und sein qualifiziertes Trainerteam bilden schon seit Jahren an verschiedenen Stützpunkten in der Region junge, talentierte Kinder sehr erfolgreich in den Bereichen Technik, Koordination, Torschuss und Spielform aus.

Die Vereinstrainer können im Mannschaftstraining, bei all ihrem unbestrittenen Engagement, nicht allen Kindern gleichermaßen gerecht werden.

Sie können nicht intensiv genug auf die extreme Bandbreite der Stärken und Schwächen der höchst unterschiedlich begabten Kinder eingehen; dadurch können individuelle Defizite nicht im notwendigen Maß eliminiert werden.

Die HKFA trainiert in kleinen Gruppen. In der Regel werden sechs bis acht Kinder gemeinsam trainieren; das absolute Maximum liegt bei zehn Kinder pro Gruppe.

Somit kann auf jedes einzelne Kind individuell eingegangen werden.

Die Verbesserungen ergeben sich somit fast zwangsläufig. Das ist in dieser Form und in diesem Umfang einmalig.

Die ständige Überwachung der Übungen auf ihre Richtigkeit und korrekte Ausführung garantiert eine erstklassige technische Ausbildung.